Klein.Stark.Gut.

Ermutigung und Unterstützung für kleine Gemeinden - kostenlos.

Coaching und Unterstützung für Musikleiter in kleinen Gemeinden: kostenlos

Der Musikdienst in kleinen Gemeinden ist auch mit stärkeren Herausforderungen verbunden: es gibt weniger Musiker zur Auswahl, und die musikalische Kompetenz ist oft nicht so hoch entwickelt wie in den größeren Gemeinden.  Vor meiner Bekehrung in 1975 war ich einige Jahre lang vollzeitig Rockmusiker, und habe seit meiner Bekehrung Lobpreis geleitet, meistens in kleinen Gemeinden.

Auch in kleinen Gemeinden ist es oft möglich, die musikalische Qualität erheblich zu steigern.  Das kann ohne großen Aufwand geschehen, denn oft muss das Team nur lernen nicht mehr, sondern weniger zu spielen.  Themen wie effektive Probezeiten, Liederauswahl, Verknüpfung der Musik mit der Predigt, die Einführung von neuen Liedern, die beste Tonart für die Gemeinde finden, und vieles mehr können Lobpreisleitern wichtige Hilfen geben, um ihre Gemeinde in eine leidenschaftliche Anbetung hinein zu führen.

Wir haben eine Facebook-Gruppe, "Lobpreisleiter-Praxisforum" erstellt, wo wir viele von diesen Themen behandeln werden, und auch darüber austauschen können.  Klick dich mal rein!

Auch Gitarrenunterricht (die Gitarre ist mein Hauptinstrument, akustisch und auch elektrisch) per Videochat oder über YouTube ist möglich.

Bist also Lobpreisleiter in einer kleinen Gemeinde?  Dann schreibe mir einfach, wie ich dich am besten unterstützen kann.  Alles ist für dich kostenlos.